Bodenrichtwerte

Was ist ein Bodenrichtwert?
Ein Bodenrichtwert ist ein durchschnittlicher Lagewert, ermittelt aus den Kaufpreisen von Grundstücken unter Berücksichtigung seines Entwicklungszustands. Dabei wird bei bebauten Grundstücken der Wertanteil des Grund und Bodens über diverse Schätzungsverfahren geschätzt.

ImageBodenrichtwerte werden im Rahmen der Wertermittlung von Immobilien herangezogen, um den Bodenwert zu ermitteln. Grundlage hierfür sind die amtlichen Kaufpreissammlungen, die die Gutachterausschüsse beim Amt für Bodenmanagement zu führen haben.

Da der Bodenrichtwert nur ein Durchschnittswert aus einer Vielzahl von Transaktionen ist, muss der Wert anhand der Besonderheiten des Bewertungsobjektes geschätzt werden. Der Gutachterausschuss ist unter anderem dafür zuständig, die gültigen Bodenrichtwerte festzustellen und zu veröffentlichen. Die Veröffentlichung erfolgt in der Regel mittels Bodenrichtwertkarten oder Bodenrichtwerttabellen. Die einzelnen Werte können sich dabei auf ganze Stadtteile und Ortschaften beziehen.

Die für die Gemeinde Cornberg ermittelten Bodenrichtwerte können Sie online unter www.boris.hessen.de einsehen. BORIS.HESSEN ist das Bodenrichtwertinformationssystem der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte in Land Hessen. 

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr.: 07:30 – 12:30 Uhr
Do.:
14:00 – 18:00 Uhr

E-Mail:
info@cornberg.de
Telefon:
05650 9697- 0
Fax
: 05650 9697-16

Immobilien

Mieten, Pachten, Kaufen

Meldung von freien Immobilien, Gewerberäumen und Grundstücken. Aktuelle Angebote und Anfragen zu Wohnungen und Immobilien in der Gemeinde Cornberg. Die Angaben werden dann auf dieser Internetseite veröffentlicht. Verwenden Sie das Formular und senden Sie es unterschrieben an die Fax-Nr.: 05650 9697-16

Landkreis HEF

Hersfeld-Rotenburg liegt in der geographischen Mitte Deutschlands. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Impressum