Geschichte der Gemeinde Cornberg

ImageCornberg war zuerst ein Kloster, nach der Reformation eine fürstliche Vogtei und später eine staatliche Domäne, die 1960 aufgeteilt wurde. 1938 sollte hier eine Bergmannsstadt entstehen, die jedoch infolge der Kriegsereignisse nur zur Hälfte fertig gestellt werden konnte und nach dem Kriege als Arbeiterwohngemeinde ausgebaut wurde.

Im Jahre 1971 schloss sich im Rahmen der Gemeindegebietsreform die bisher selbständige Gemeinde Rockensüß freiwillig mit der Gemeinde Cornberg zu einer Einheit zusammen. Die Gemeinde Königswald wurde 1972 durch Gesetz eingegliedert. Die neue Gemeinde hat etwa 600 Haushalte mit 1600 Einwohnern. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 2336 ha.Image

Durch den Gemeindezusammenschluss bildet Cornberg mit Rockensüß und Königswald eine ländliche Großgemeinde, die kleinste im Landkreis Hersfeld-Rotenburg.

Nach dem Gemeindezusammenschluss wurden vielfältige Verbesserungen der örtlichen Infrastruktur vorgenommen. Zunächst wurde ein Kindergarten errichtet der den modernen Ansprüchen der vorschulischen Erziehung entspricht. Dann wurde in Cornberg der Anbau an der bestehenden Schulturnhalle als Mehrzweckhaus für die Bürger fertig gestellt und mit großer Eigenleistung des örtlichen Schützenvereines eine Schießsportanlage mit Schießtunnel errichtet.
ImageDie Räumlichkeiten stehen auch dem Hallensportverein, der auch die Turnhalle regelmäßig für Übungszwecke benutzt, zur Verfügung. Auch die Gemeindebücherei ist hier untergebracht.
Für Großveranstaltungen kann dann auch die Turnhalle benutzt werden. In Rockensüß und Königswald wurden erfolgreiche Dorferneuerungen durchgeführt und historisch wertvolle Gebäude renoviert. In beiden Ortsteilen wurden Dorfgemeinschaftshäuser neu errichtet und saniert die den örtlichen Vereinen, sowie den Bürgern für Famillienfeiern zur Verfügung stehen. Neben den Gerätehäusern der Feuerwehren wurden auch die Spiel- und Sportplätze in allen Ortsteilen erneuert.

Standortdaten

Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Hersfeld-Rotenburg
Höhe: 254 - 485 m ü. NN
Fläche: 23,36 km²
Einwohner: 1.600
Gemeinde: 3 Ortsteile
Dichte: 65 Einwohner je km²

Gemeindeverwaltung
Am Markt 8
36219 Cornberg

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr.: 07:30 – 12:30 Uhr
Do.:
14:00 – 18:00 Uhr

E-Mail:
info@cornberg.de
Telefon:
05650 9697- 0
Fax
: 05650 9697-16

Bildergalerie

Image

Hier finden Sie interessante Bilder aus der Gemeinde.

Zur Bildergalerie

Impressum