Eichendorffschule Cornberg

Joseph von Eichendorff

Joseph Freiherr von Eichendorff als Namensgeber der Grundschule in Cornberg wurde 1788 geboren und starb 1857. Er war einer der bedeutendsten deutschen Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik. Er zählt zu den meistvertonten deutschsprachigen Lyrikern und ist auch als Prosadichter bis heute gegenwärtig. Typisch für viele Werke Eichendorffs ist, dass sie aufgrund seiner starken Bindung zum Glauben häufig in einem religiösen Zusammenhang stehen.

50-jähriges Bestehen der Eichendorff-Schule Cornberg

ImageMit einem Kindermusical und einem bunten Programm beging die Eichendorff-Schule Cornberg am 08. Juli 2006 ihr 50jähriges Bestehen. „Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren“, lautete der Titel des Musicals, welches in 6 Monaten mit etwa 80 Kindern aus allen fünf Schulklassen unter der Leitung der Lehrerinnen einstudiert wurde. Die Eltern nähten Kostüme, schmückten die Halle und waren auch für das Schminken der Darsteller zuständig. Schulamtsdirektor Schwatlo, der früher selbst an der Eichendorff-Schule unterrichtet hatte, lobte die Aufführung als gelungene Umsetzung des „Cornberger Schulleitbildes“, das sich zum Ziel setzt, das Selbstwertgefühl der Kinder zu stärken, das Gemeinschaftsgefühl aller Mitglieder der Schulgemeinde zu fördern und die Freude am Lernen und Arbeiten zu ermöglichen. Grußworte für die gemeindlichen Gremien überbrachte Bürgermeister Großkurth. Er wünschte sich für die Zukunft genügend Schüler, um den Schulstandort als wohnortnahes gutes Bildungsangebot zu sichern. Nach dem offiziellen Teil wurde das gesamte Schulgelände mit zahlreichen Attraktionen und einer Bilderausstellung bis zum Abend zur Spielfläche für Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde sowie zahlreiche „Ehemalige“ der Cornberger Schule.

Bilderausstellung: Schulfotos aus 50 Jahren Eichendorff-Schule

ImageAnlässlich des 50-jährigen Schuljubiläums der Eichendorff-Schule Cornberg am 08. Juli 2006 hat der Hobby-Chronist Mario Darmann mit viel Engagement eine Bilderausstellung mit Schulfotos aus 50 Jahren zusammengestellt und präsentiert. Viele „Ehemalige“ , die das Schulfest besuchten, waren begeistert, sich und ihre Mitschüler auf den alten Fotos wieder zu finden.

Weitere Informationen zum Thema Schule finden Sie unter                                http://www.schulamt-bebra.hessen.de/. http://eichendorff-cornberg.de/

 

Infos für Neubürger

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr.: 07:30 – 12:30 Uhr
Do.:
14:00 – 18:00 Uhr

E-Mail:
info@cornberg.de
Telefon:
05650 9697- 0
Fax
: 05650 9697-16

Weiterführende Schule

Nach der Grundschule in Cornberg, ist die Adam-von-Trott Schule als weiterführende Schule vorgesehen. Weitere Informationen finden Sie hier:
http://adam-von-trott-schule.de/

Landkreis HEF

Hersfeld-Rotenburg liegt in der geographischen Mitte Deutschlands. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Impressum