Jugendarbeit in der Gemeinde Cornberg

Im Sommer 2010 beschloss die Gemeinde, eine Ortsjugendpflege aufzubauen. In Kooperation mit der Stiftung Beiserhaus und mit finanzieller Unterstützung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg wurde ein Ortsjugendpfleger für die Gemeinde Cornberg eingestellt.

ImageDie Hauptschwerpunkte der künftigen Jugendarbeit sollten zunächst die Belebung der Jugendclubs in den Ortsteilen, die Verknüpfung mit den örtlichen Vereinen sowie die Entwicklung von Ferienaktivitäten sein. Termine für die ersten Treffen mit den Jugendlichen der einzelnen Jugendräume in den Ortsteilen wurden kurzfristig durchgeführt. Nach Herrichtung der Jugendräume sollte der Kontakt mit den örtlichen Vereinen sowie den bisher Verantwortlichen der Jugendarbeit hergestellt werden, um bestehende Projekte fortzuführen bzw. weiter zu entwickeln.
Auch das Vereinsleben ist für Jugendliche alles andere als trocken und langweilig.Image Sportvereine, Schützenvereine, Heimatverein, Feuerwehren, etc. bieten Jugendlichen Möglichkeiten, ihre Freizeit gemeinsam mit Gleichgesinnten sinnvoll zu gestalten. Die Ansprechpartner und Vereinsinfos gibt es unter der Rubrik "Vereine". Die Gemeinde appelliert an alle Jugendlichen und Verantwortlichen in der Vereinsjugendarbeit, den neuen Ortsjugendpfleger durch konstruktive Zusammenarbeit und Einbringung von Anregungen in seiner Arbeit zu unterstützen. Der Jugendpfleger steht regelmäßig als Ansprechpartner im Rathaus zur Verfügung.

Sprechzeiten des Ortsjugendpflegers im Rathaus in Cornberg:
Dienstag 10:00-12:00 Uhr und Donnerstag 13:00-15:00 Uhr, Zimmer 12, (Tel. 05650 9697-13)
Grundsätzlich ist der Ortsjugendpfleger auch in Notfällen über die Nummer 015 20 / 36 44 273
von Montag bis Freitag von 9:00 bis 19:00 Uhr zu erreichen. Terminabsprachen sind möglich. 

Beratungsangebote des Jugendpflegers
 - 
für Jugendliche und Heranwachsende
 - für Familien und Alleinerziehende
 - für Jugendarbeit in den Vereinen
 - für Schule und Kindergarten

Ziele der Jugendarbeit
Der Jugendpfleger möchte in Cornberg, Rockensüß und Königswald versuchen, für und mit Jugendlichen einen Treffpunkt im jeweiligen Ort zu schaffen, unter der Berücksichtigung und Einbeziehung vorhandener Räumlichkeiten und Möglichkeiten. Natürlich ist er auch für die Jugendlichen, aber auch für Erwachsene ansprechbar, z. B. für alle möglichen Probleme und Anliegen im Bereich Erziehung und Schule. Positiv wäre auch eine gute Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Vereinen.

Aktivitäten
Wöchentliche Treffen in den jeweiligen Jugendräumen finden statt:
 - in Cornberg mittwochs ab 18:00 Uhr,
 - in Königswald dienstags ab 17:00 Uhr,
 - in Rockensüß freitags ab 18:00 Uhr.
Jugendliche, die Interesse haben, sind natürlich willkommen. Die Jugendräume können täglich nachmittags und abends genutzt werden.

Hier gibt’s weitere Informationen zur Jugendarbeit in der Gemeinde.

Nützliche Links

Weiterführende Schule

Nach der Grundschule in Cornberg, ist die Adam-von-Trott Schule als weiterführende Schule vorgesehen. Weitere Informationen finden Sie hier:
http://adam-von-trott-schule.de/

Landkreis HEF

Hersfeld-Rotenburg liegt in der geographischen Mitte Deutschlands. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr.: 07:30 – 12:30 Uhr
Do.:
14:00 – 18:00 Uhr

E-Mail:
info@cornberg.de
Telefon:
05650 9697- 0
Fax
: 05650 9697-16

Impressum