Schützengilde Cornberg

ImageAm 10. März 1966 fand im Gasthaus Sadel in Cornberg die Gründungsversammlung statt. Zu dieser Versammlung waren neun Männer gekommen, die den Verein ins Leben riefen. Festgelegt wurden das Vereinslokal und die Trainingstage, die donnerstags und sonntags stattfinden sollten. Zum 25jährigen Jubiläum wurde später eine Vereinsfahne angeschafft. Seit der Gründung ist der Verein stetig gewachsen. Die noch lebenden Gründungsmitglieder haben über Jahrzehnte im Vorstand gearbeitet und den Verein maßgeblich geprägt. Es stellten sich die sportlichen Erfolge ein und der Verein hat auch seinen Platz innerhalb der Gemeinde Cornberg gefunden. Durch eigene Veranstaltungen, wie das jährliche Bürgerschießen und Veranstaltungen in Kooperation mit anderen Vereinen zeigt die Schützengilde ihr Engagement. 1990 erfolgte mit dem Erweiterungsbau der Mehrzweckhalle an der Grundschule Cornberg die Herstellung der eigenen Schießstätte. Die Schützengilde Cornberg verfügt seit dieser Zeit über eine moderne Sportstätte, die sich im Kreisgebiet sehen lassen kann. Neben den Luftdruckwaffen, die auf dem 10 Meter Stand geschossen werden, können auf der unter der Erde liegenden 50 Meter Bahn unterschiedlichste Disziplinen mit fast jedem Kaliber geschossen werden.

Landkreis HEF

Hersfeld-Rotenburg liegt in der geographischen Mitte Deutschlands. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr.: 07:30 – 12:30 Uhr
Do.:
14:00 – 18:00 Uhr

E-Mail:
info@cornberg.de
Telefon:
05650 9697- 0
Fax
: 05650 9697-16

Aus der Nachbarschaft

Hier finden Sie Neuigkeiten oder Veranstaltungen aus den Nachbargemeinden.

Impressum