Vereinsmitteilungen

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Königswald

30. April 2012

Ehrungen standen im Mittelpunkt
Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der FFW Königswald am 25. Februar gab der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Siebald einen Abriss über die durchgeführten Aktivitäten des vergangenen Jahres.

 

Er berichtete über Sitzungen und durchgeführte Veranstaltungen und teilte den Anwesenden mit, dass der Verein zum 31.12.2011 aus 89 Mitgliedern (davon 16 Ehrenmitglieder und 15 Mitglieder der Jugendfeuerwehr) bestand. Der Wehrführer Rainer Landau berichtete, dass die Einsatzabteilung im vergangenen Jahr diverse Einsätze abzuwickeln hatte. So wurde die Wehr einmal zu einer Brandbekämpfung und zu einem Hochwassereinsatz (jeweils in Königswald), einmal zur Beseitigung einer Ölspur zwischen Königswald und Rockensüß, und zweimal wegen umgestürzter Bäume alarmiert. Außerdem rückte die Wehr auch einmal zur Hilfeleistung nach einem Verkehrsunfall auf der Cornberger Höhe aus. Die Grußworte der Gäste kamen vom Bürgermeister Achim Großkurth, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Andreas Heupel und dem Gemeindebrandinspektor Horst Schmauch. Der stellvertretende Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Andreas Heupel sprach unter anderem die Einführung des Digitalfunks und die Einführung eines neuen Lehrgangs bei der Feuerwehr (Truppmann-2-Lehrgang) an. Über die Jugendfeuerwehraktivitäten informierte Jugendwart Martin Landau. Er konnte auch dieses Jahr wieder das Abzeichen „Jugendflamme“ verleihen. Weitere Ehrungen: Für 10-jährige Mitgliedschaft wurde Fabian Schüler geehrt. Für 25 Jahre Zugehörigkeit zur Freiwilligen Feuerwehr wurden Ralf Diegel und Jochen Schweinsberg geehrt. Für 50 Jahre Zugehörigkeit zur Freiwilligen Feuerwehr wurden Wilfried Boley, Reinhold Knierim, und Herbert Diegel geehrt.

 

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr.: 07:30 – 12:30 Uhr
Do.:
14:00 – 18:00 Uhr

E-Mail:
info@cornberg.de
Telefon:
05650 9697- 0
Fax
: 05650 9697-16

Aus der Nachbarschaft

Hier finden Sie Neuigkeiten oder Veranstaltungen aus den Nachbargemeinden.

Infos für Neubürger

Landkreis HEF

Hersfeld-Rotenburg liegt in der geographischen Mitte Deutschlands. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Impressum